Erfreuliches 2015 / 2016

Oktober bis
Jahresende 2016

In dieser Zeit gibt es ganz besonders Grund zum "DANKE" sagen, denn da ist die Unterstützung besonders groß.
Da spürt man deutlich dass es auf Weihnachten zugeht und die Menschen unsere Arbeit für Menschen, die unsere Hilfe brauchen, schätzen und mittragen wollen.
Wir danken Allen, die in diese Zeit durch Spenden die Tafelarbeit gesichert haben.

An dieser Stelle möchten wir ein besonderes DANKE an Herrn Andreas Landgraf (Gesch.Führer von defacto software Erlangen) aussprechen, der uns seit 10 Jahren die Treue hält und uns auch in diesem Jahr mit einer Spende in Höhe von € 5.000,-- von defacto Stiftung Kinderfonds bedacht hat.

DANKE - DANKE - DANKE
 

21. 12. 2016                   

Wie in den vergangenen Jahren durften sich die Kinder unserer Tafelkunden wieder auf eine Bescherung freuen, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Siemens auf die Beine stellten.
Wochen zuvor bekam die Tafel Wunschzettel, die an die Familien verteilt wurden und auf denen die Kinder je einen Wunsch im Gegenwert von € 25,-- eintragen konnten.
Liebevoll verpackt und weihnachtlich gestaltet wurden am 21.12. dann von Mitarbeitern der Firma Siemens diese erfüllten Wünsche an die Kinder verteilt.
Leuchtende Augen und schüchternes "Danke" zumindest bei vielen waren dann angesagt.

DANKE Herrn Christopher Warter und seinem Team
für das tolle Engagement.
 

Siemens 2016

siemens2-2016 siemens1-2016

16. 12. 2016                   

An diesem Tag hat eine Abordnung der Firma Mercedes Nbg, Logistikcenter Fürth viele Weihnachtspäckchen für die Kinder der Tafelkunden bei uns in der Geschäftsstelle abgegeben und Grüße von Frau Preiss bestellt.
Wie auch im vergangenen Jahr haben sich viele Kinder über Päckchen, die liebevoll gestaltet und gekennzeichnet waren für welches Alter der Inhalt geeignet ist.

TAUSEND DANK
 

Mercedes 2016

mercedes-2016 mercedes2-2016

6. 12. 2016                   

Die Fürther Tafel, Ausgabestelle Stein erhält ein Nikolausgeschenk

Bürgermeister Krömer und Familie Strohmeier übergeben Frau Hammer (stellv.Vorsitzende der Fürther Tafel) ein Auto aus dem Fuhrpark der Firma Nibler für die Ausgabestelle Stein. Das alte Auto hat seinen Geist aufgegeben und die Hilfe kam gerade zur rechten Zeit.

Herzlichsten Dank allen Personen, die zu dieser Aktion beigetragen haben. DANKE - DANKE!
 

Nikolaus 2016

nikol3-16 nikol2-16 nikol1-16

17. 11. 2016                   

Besuch von Frau Birgit Bähr

Die Übergabe eines Schecks in Höhe von € 1.000,-- brachte viel Freude und Hilfe für uns.
Spender dieser Summe sind Birgit Bähr und Friseure, Friedrichstraße in Fürth.

Herzlichen Dank, dass Sie an uns dachten. DANKE
 

Bähr

Baehr-16

17. 11. 2016

" Rollentausch"

Unter diesem Motto trat Herr Carsten Träger, MdB, an diesem Tag seinen sozialen Einsatz bei der Fürther Tafel an.
Herr Träger versprach uns diesen Einsatz zu wiederholen.

Wir danken für sein Engagement.
 

Träger

Traeger2 Traeger1

5. / 6.11.  

Herbstbasar im Pfarrzentrum St.Heinrich, Fürth

Wie in jedem Jahr fand unser Herbstbasar wieder zur Sicherung der Löhne unserer festangestellten Fahrer statt.
FN, Stadtzeitung und Sonntagsblitz unterstützten uns dankenswerter Weise. Dies trug dazu bei, dass an beiden Öffnungstagen reger Besuch verzeichnet werden konnte.
Gestärkt duch Kaffee und Kuchen oder ein Kürbiscremesüppchen und Wienerle mit Kartoffelsalat oder frischem Baguette konnten dann die Besucher unsere Angebote durchforsten und Geschenke einkaufen.
Nach der offiziellen Eröffnung am Samstag Vormittag um 10.00 Uhr durch Herrn Bürgermeister Braun, was uns sehr freute, ging es los.
Unterstützt wurde der Basar von den Firmen LIDL, REWE, Tucher, Nestle-Schöller und der Metzgerei Walk. Dafür herzlichen DANK! Nach Abzug der Unkosten konnte die Tafel in diesem Jahr einen Erfolg in Höhe von € 4.000,-- verbuchen. In diesem Betrag sind auch einige Spenden enthalten.

- DANKE -
 

Herbstbasar 16

004 003 002 001

16. 10. 2016           

Erntedank der Bäcker in St. Michael

Wie in jedem Jahr fand auch dieses Jahr ein festlich gestalteter Gottesdienst statt.
Musikalisch eindrucksvoll begleitet haben der Bäckerchor Fürth und die Nürnberger Bäckerposaunen.
Der Erntedankaltar war reich bestückt mit vielen Bäckergaben, die nach der symbolischen Brotübergabe von dem neuen Obermeister, Herrn Gräf, an Frau Cieplik durch die Fürther Tafel abgeholt werden durfte.

Herzlichen Dank!
Danke auch für die Treue während des ganzen Jahres, mit der uns unsere Bäcker helfen anderen Menschen, die Hilfe brauchen, das tägliche Brot zu ermöglichen.
 

Erntedank 16

P1000058 P1000054

26. Juli 2016

REWE macht Vorreiter in Sachen "Umwelt"


Toll, was uns die Filiale REWE in der Kaiserstraße da präsentiert.
Die Firma schiebt Entscheidungen nicht vor sich her in irgendeines der kommenden Jahre, sondern entscheidet jetzt sofort. Ab sofort gibt es beim Einkauf keine Plastiktüten mehr berichten uns Gisela Zweck, die Leiterin der Filiale Kaiserstraße und Herr Clemens Stäudtner, Rewe-Bezirksmanager.
Die neuen umwelfreundlichen Taschen werden vorgestellt und im Beisein von
OB Dr. Thomas Jung werden die letzten 10 prall gefüllten Plastiktüten der Vorsitzenden der Fürther Tafel übergeben, die sich darüber sehr freute und herzlichst bedankte.

Ein toller Anfang, der in jedem Fall nachahmenswert ist!
 

Rewe

rewe3 rewe2 rewe1

25. Juni 2016

Benefizaktion für die Tafeln Erlangen, Fürth und Nürnberg


Die Lohnsteuerhilfe Bayern hat sich entschlossen zum 50jährigen Bestehen für die Tafeln Erlangen, Fürth und Nürnberg eine Aktion zu starten, bei der zusätzlich zu den von den Bürgern der Städte gespendeten Beträgen 3 Preise ausgesetzt wurden.

(1.Preis € 3.000,00, 2. Preis € 1.500,00 und 3. Preis € 500,00)
 


Die Erlanger Bürger haben um Längen bei den Spenden gewonnen und somit den
1. Preis erzielt.
Bei der Veranstaltung am 25. Juni 2016 in Fürth auf der kleinen Freiheit spendeten unsere Fürther € 740,00 und wir konnten damit den 2. Platz belegen und freuen uns über den
2. Preis in Höhe von € 1.500,00.
Die Veranstaltung wurde von vielen unterhaltsamen Programmpunkten begleitet.
Jutta Hammer, Gisela Hettrich und Marianne Schramm (drei unserer Vorstandsmitglieder) waren während der Veranstaltung anwesend und bereit Fragen zu beantworten und Auskunft über die Fürther Tafel zu geben.


Wir danken der Lohnsteuerhilfe Bayern und dem für diese in Fürth tätigen Personal ganz herzlich für die Unterstützung.

DANKE

Lohnsteuerhilfe

wette-2 wette-1

16.Februar 2016

Im Casino der Sparkasse Fürth hat die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth einen reichen Geldsegen an viele Vereine und Verbände ausgeschüttet und überreicht.

INSGESAMT WURDEN € 81.611,-- verteilt.
Auch die Fürther Tafel wurde bedacht mit € 927,48.


Überreicht wurde die Spende ganz herzlich von Herrn Peter C.Wirl,
an eine strahlende und dankbare Vorsitzende der Tafel.

Die Spende hilft uns sehr. Herzlichst DANKE.
 

Casino

casino2 casino1

28. Januar 2016

 

Greif Textile Mietsysteme und diemietwaesche.de lösen nach einem Jahr das Verwöhn-und Hilfsprogramm für die Tafel und die Ehrenamtlichen ab und setzen es fort.
Es wurden zwei große Schmutzmatten mit Aufdruck gespendet und es wird wöchentlich die Wäsche (Schürzen und Küchenhandtücher) abgeholt und dann wieder zurückgebracht.
Die ist für uns und unsere Ehrenamtlichen eine tolle Unterstützung, für die wir ganz herzlich danken.
Herr Ralf Rappsilber hat die erste Matte übergeben an Frau Cieplik und die beiden Netzbehälter für die Wäsche gebracht.

DANKE - DANKE - DANKE

Gallery

2017-ostern4 2017-ostern3 2017-ostern2 2017-ostern1

27. Januar 2016

Große Freude löst der Besuch des Ehepaares Christoph und Martina Badock aus.


Ein Scheck der Firma Hoefer & Sohn GmbH, Fürth, Balbiererstraße, wurde einer überglücklichen und dankbaren Vorsitzenden der Fürther Tafel e.V. übergeben. Die großzügige Spende in Höhe von € 5.000,-- lässt uns durchatmen und sichert unsere Arbeit für die große und ständig wachsende Kundschaft der Tafel.
Die Firma Hoefer hat auch in diesem Jahr wieder auf Weihnachtsgeschenke für Kunden verzichtet und stattdessen das Geld der Fürthr Tafel als regionale und soziale Einrichtung gespendet.

Wir, die Fürther Tafel e.V., sagt von ganzem Herzen D A N K E auch für den Besuch und das gute Gespräch - geprägt von spürbarem Intesse für unsere Arbeit. DANKE

 

Badock

hoefersohn hoefersohn2

Dezember 2015

ganz kurz vor Weihnachten hat die Stadt Fürth


den Spar- und KLimaschutzpreis für vorbildliches Engagement an verdiente Unternehmen und Personen verliehen.
Auch die infra und die WBG wurden bedacht und erhielten gemeinsam die Urkunde und € 1.000,--.
Herzlichen Glückwunsch!
Die beiden Unternehmen haben beschlossen, den Preis in Höhe von € 1.000,-- einem guten Zweck zukommen zu lassen und so haben Herr Marcus Steurer von der Infra und der Geschäftsführer des Solarparks der Fürther Wohnungsbaugenossenschaft den wertvollen Umschlag einer glücklich strahlenden und sehr dankbaren Vorsitzenden der Fürther Tafel überreicht.

DANKE - DANKE - DANKE
 

infraspende-tafel

 

18.Dezember 2015

Zur Weihnachtszeit schlagen die Kinderherzen höher,


denn viele Wünsche werden erst unter dem Weihnachtsbaum wahr.
Siemens-Mitarbeiter/innen erfüllten auch in diesem Jahr im Rahmen der Wunschweihnachtsbaumaktion Herzenswünsche von Kindern, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.
Die Kinder der Fürther Tafel waren wieder bedacht und erhielten liebenvoll weihnachtlich verpackte Geschenke, die sie sich zuvor mit "Wunschzetteln" erbeten hatten.
Marcel Schulz und Helmut Staufer hatten alle Hände voll zu tun die Päckchen an die Kinder zu verteilen und vorher alles zu organisieren. Herzlichen DANK.
DANKE auch an alle Mitarbeiter/innen der Firma Siemens, die die Wünsche auf den Wunschzetteln erüllt haben, damit die Kinderbescherung stattfinden konnte.

D A N K E
 

Siemens

siemens2-15 siemens1-15

17. Dezember 2015

Ein ereignisreicher Tag!


Frau Preis von Daimler AG, Logistic Center Nürnberg, Standort Fürth bringt zusammen mit einem Kollegen Päcken für Kinder von Tafelkunden.
Wie schon im vergangenen Jahr sind die Päckchen liebevoll von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Firma zurechtgemacht.

Ganz herzlichen Dank auch für die lieben Grüße von Frau von Berg. DANKE

 

Daimler

daimler2 daimler1

Dezember 2015

Braun

Bürgermeister M.Braun besucht unser Donnerstagsteam


und bringt Zeit mit für ein gutes entspanntes und wohltuendes Gespräch.
Wir haben uns über diesen Besuch sehr gefreut. Außerdem haben wir durch zwei Mitarbeiterinnen der HypoVereinsbank, die einen Sozialtag bei uns in der Tafel leisteten, Unterstützung unserernEhrenamtlichen erhalten.
Tolles Engagement - nachahmenswert!

DANKE für den Besuch und DANKE für die Unterstützung.
Braun
 

2.Dezember 2015

Ein Termin, auf den wir uns schon sehr freuten, denn wir durten auf einen Spendenscheck hoffen.

Frau Cieplik und Frau Hettrich fanden sich pünktlich bei Dehner in Fürth in der Waldstraße ein. Herr Greulich empfing uns und gemeinsam warteten wir noch auf den Regionsleiter, Hern Michael Schmidt.
Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee und einem guten Gespräch, überreichten uns die beiden Herrn einen weihnachtlich gestalteten Spendenscheck in Höhe von 2.000,-- (zweitausend).
Zu diesem Betrag trugen auch die Kunden der Firma Dehner bei, die in die aufgestellten Spendenboxen zugunsten der Tafel etwas gespendet haben. Aufgestockt und aufgerundet hat dann die Firmenleitung.
Für die Entscheidung an die FürtherTafel zu spenden sind wir sehr dankbar, denn unsere Leistungsgrenze rückt immer näher.

Herzlichen DANK
 

Dehner

dehner2-15 dehner1-15

November 2015

An drei verschiedenen Donnerstagen im November hatten wir Teams, die sich aus Führungskräften der Firma LIDL zusammensetzten zur Unterstützung.
10 Führungskräfte (Marc Heusel, Michael Boxberger, Achim Schellenberger, Janine Zech, Armin Joos, Matthias Räßler, Teresa Hoh, Daniel Röhling, Alina Metz, Anna-Lena Barisic) und 1 Praktikantin (Frau Hirsch) sowie deren Vertriebsleitung Frau Alice Reczkowski von der LIDL Vertriebs GmbH & Co.KG Eggolsheim Westfranken haben sich dazu entschieden einen Sozialtag bei der Fürther Tafel mitzuerleben.
Das war für uns eine tolle Hilfe und für die LIDL-Kräfte eine ganz neue Erfahrung - ein echter Perspektivwechsel, Festigung der Sozialkompetenz.
Frau Cieplik hat sich über das Angebot der Firma LIDL sehr gefreut und bedankte sich ganz herzlich für die engagierte und tatkräftige Unterstützung.
Sie ist der Meinung, dass dies auch eine gute Idee für Führungskräfte aus anderen Unternehmen ist.

DANKE - DANKE - DANKE

Lidl

lidl2-15-Kopie lidl3-15 lidl1-15

14. November 2015

Wie in den letzten Jahren schon große Aktion der jungen "LÖWEN"
vom Lions-Club Zirndorf bei EDEKA-Schuler.

Engagiert, freundlich und sehr motiviert setzte sich wieder ein Team für die Fürther Tafel und ihre Ausgabestellen ein, teilten Infozettel an die einkaufenden Kunden aus und sammelten einen ganzen VW-Transporter voll wichtiger Ware für Menschen, die bei der Tafel Hilfe suchen.
40 Kisten voll mit Lebensmittel lösten große Anerkennung, Freude und Dankbarkeit aus.

Herzlichen DANK für die tolle Aktion und Unterstützung.

Edeka

edeka1-15 edeka2-15 edeka3-15

2. bis 14. November

Deutschlandweite REWE-Aktion zugunsten der Tafeln.

Auch in Fürth, Zirndorf und Stein haben alle REWE-Filialen sich in diesr Aktion kräftig engagiert,
haben Tüten gepackt im Wert von € 5,--, Reklame gemacht und den Kunden zum Verkauf angeboten.
Die Aktion war ein voller Erfolg und die Kunden der Fürther Tafel konnten sich freuen. Alle 9 Ausgabestellen konnten REWE-Aktionstüten an die Menschen verteilen, die hier Hilfe suchen.

Ein ganz herzliches DANKE an allen REWE-Filialen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und an alle REWE-Kunden für die Unterstützung.

Rewe 2015

rewe3-15 rewe2-15 rewe1-15

18. Oktober 2015

Erntedankgottesdienst der Bäcker


Wie in jedem Jahr war auch diesmal der Gottesdienst etwas ganz Besonderes. Er fand in diesem Jahr in der Hl. Geist Kirche auf der Hardhöhe statt.
Posaunenchor der Bäcker aus Nürnberg und der Bäckerchor begleiteten den Gottesdienst - da ging das Herz auf.
Der Erntedankaltar der Bäcker war reich bestückt und wunderbar gestaltet. Die symbolische Übergabe durch einen Erntedank-Brotlaib von Herrn Hartmann an Frau Cieplik sagte aus, dass alles was sich auf dem Erntedankaltar befand an die Fürther Tafel geht.
"Segne Vater diese Gaben" war die Bitte von Frau Cieplik, die sie erweiterte mit der Bitte "segne auch alle, die dazu beigetragen haben,
dass diese Gaben entstehen können - die Landwirte, Müller und Bäcker - und lass diese Gaben zum Segen werden für die Menschen, die unsere Hilfe brauchen".
Ein herzliches Vergelt's Gott an unsere Bäcker, die das ganze Jahr über durch Spenden an die Tafel dazu beitragen, dass Menschen das tägliche Brot haben.

DANKE - DANKE - DANKE

Erntedank

erntedank-1 erntedank-2 erntedank-3

17./18.Oktober

Herbstbasar der Fürther Tafel e.V.

Wie in jedem Jahr gab es eine Menge Vorbereitung, damit der Basar stattfinden könnte.
Am 17.Okt. besuchte uns Herr Dr. Jung und brachte als Überraschung Herrn Stefan Hildner den Leiter der Sparkassenhauptstelle Maxstraße mit.
Große Dankbarkeit und Freude löste der an Frau Cieplik überreichte Spendenscheck aus - eine tolle, gelungene Überraschung, die uns sehr hilft.
Der Verlauf des Basars war dann zwar von der Besucherzahl nicht gerade berauschend, aber der Erlös war dann doch ganz gut.
Danke allen Besuchern, vor allen Dingen unseren treuen Heinrichern, die den Weg zu uns ins Pfarrzentrum St.Heinrich gefunden haben und in der Auswahl der vielen Dinge das eine oder andere Weihnachtsgeschenk erstehen könnten.
Guten Zuspruch fanden die im "Café Rosengarten" angebotenen Leckereien.

Herzlichen DANK
 

Herbstbasar

basar3 basar1 basar2

13. August 2015

Große Freude und Dankbarkeit löst eine Spende von der
Firma C&A in Höhe von € 4.000,- aus.

Dank auch an Herrn Dr. Jung für die Empfehlung zugunsten der Tafel.

Die Geschäftsführer der C & A Filialen Herr Eric Hartung und Frau Melanie Baumgartner überreichen die Spende an die strahlende Vorsitzende der Tafel Traudel Cieplik.
Die Spende hilft uns sehr und war für uns enorm wichtig.

DANKE - DANKE - DANKE.
C & A

16.Juli 2015

Großaktion Kinderbücher


Frau Gabriele Seifert, Kinderbuchautorin, rief diese Aktion ins Leben und bat Firmen undPrivatpersonen um finanzielle Unterstützung, damit die Kinder der Tafelkunden vor den beginnenden Sommerferien die Möglichkeit einer sinnvollen und zugleich lehrreichen Beschäftigung durch Lesen erhalten können.

Die Angestellten der WBG sammelten Spenden, die von der WBG aufgestockt wurden und spendeten somit 221 Bücher;

Herr Michael Winter von der UVEX spendete allein als Privatperson 200 Bücher - er wurde bei der Übergabe vertreten durch Frau Dagmar Hugenroth;

die P&P Gruppe/P&P Stiftung VITA vertreten durch Frau Peter spendete 100 Bücher;

OB Dr. Thomas Jung für die Stadt Fürth 40 Bücher;

die Infra Fürth vertreten durch Herrn Dr. Hans Partheimüller 20 Bücher;

die BayWa vertreten durch Herrn Artes-Schwarz 4 Bücher;

81 Bücher wurden Frau Seifert für den Herzbuchverlag übergeben.

Wir danken allen Spendern
insbesondere Frau Seifert für diese große Aktion. DANKE - DANKE - DANKE

Kinderbücher 2015

Buecher_3 Buecher_1 Buecher_2

04.Juli 2015

Tolle Aktion mit tollem Ergebnis zugunsten der Fürther Tafel mit ihren 9 Ausgabestellen.
Der Seniorenbeirat Oberasbach unter Leitung des Vorsitzenden Friedhelm Laaß sammelte mit großer Unterstützung der jungen Leos vom Club Zirndorf-Franconia im Kaufland Oberasbach Lebensmittel für die Menschen, die von der Fürther Tafel Unterstützung brauchen.

Das Ergebnis war hervorragend und die Tafel dankt
dem Seniorenbeirat und den Leos von ganzem Herzen.
aktion_fuerther_tafel-oas

01.Juli 2015

Matthias Heider, Inhaber der Firma mm3g,
rief zu einem sportlichen und der Gesundheit zuträglichen Lauf seiner Mitarbeiter auf und war bereit pro km € 150,-- zu spenden.
Er überrascht uns in der Tafel mit dem Ergebnis in Höhe von € 1000,--.

Herzlichen Dank den Beteiligten und dem Spender. DANKE
mm3g-logo-1

Anfang Juli

fairtrade

fairtrade-town-stein

22.Juni 2015

Wünnerlein

Christina Wünnerlein und Melanie Schraml, Partnerinnen im Friseursalon "Einfach Schön" in Cadolzburg,
haben mit einer Tombola € 1100,-- eingenommen zugunsten der Fürther Tafel e.V.
Frau Wünnerlein und Frau Schraml besuchten uns in der Tafel zur Übergabe der Spende mit der sie große Freude bereitet haben.
Danke auch den Kunden des Salons, die an diesem Ergebnis beteiligt sind und den Firmen, die die Sachspenden für die Tombola zur Verfügung stellten.

Vielen herzlichen DANK.
friseur-wuennerlein

8. Mai 2015

Da kam doch tatsächlich der Osterhase nochmal zur Fürther Tafel. Dies verdanken wir dem Einsatz der Lehrerin Frau Katrin Biendl, der wir dafür herzlich danken.
Die Kinder der Grundschule Cadolzburg spendeten 37 Kilo Süßigkeiten.
Die Kinder der Grundschule Egersdorf 36 kg und die Kinder der Grundschule Großhabersdorf 12 kg.
Dazu kamen noch von der Kita Tulipan und Blumenwiese 30 kg Süßigkeiten.

Herzlichen Dank allen Kindern, die ihren reichen Ostersegen mit unseren Kindern der Fürther Tafel teilten.

Ostern 2015

ostern-2 ostern-3 ostern-1

12. Februar

Sparkasse

Bei der Sparkasse Fürth durfte die Fürther Tafel e. V., vertreten durch Frau Traudel Cieplik eine Spende aus der Else Wirl Stiftung entgegennehmen.
Herr Peter C. Wirl überreicht der dankbaren und glücklich strahlenden Vorsitzenden den Spendenumschlag. Wir danken von ganzem Herzen.

Die Spende kommt zum richtigen Zeitpunkt, denn die Tafel benötigt im Moment dringend finanzielle Unterstützung. DANKE - DANKE.
sparkasse_15

8.Januar 2015

Hitz

Die beiden Geschäftsführer der Firma Hitz Textilpflege GmbH,
Herr Christof Dohnke und Herr Hans Keil, übergeben der Vorsitzenden Traudel Cieplik, Berufskleidung für die ehrenamtlichen Mitarbeiter und die Fahrer.
Die Schürzen und die Poloshirts werden von der Firma ein Jahr lang wöchentlich zur kostenlosen Pflege abgeholt und wieder zum Einsatz zurückgebracht.
Nach einem Jahr gehen die Teile, die alle das Logo der Fürther Tafel tragen, in den Besitz der Tafel über - dann heißt es wieder selbst ist der Mann oder die Frau.

Herzlichen DANK für die großzügige Spende und die tolle Unterstützung und Entlastung für ein ganzes Jahr. DANKE
fa-hitz_15