erfreuliches 2007

22.12.2007
Weihnachtsbescherung für Kinder unserer Kunden ermöglicht durch die Jugend von St. Heinrich/Fürth und die Bundestafel

20.12.2007
Es weihnachtet sehr! Zahnarzt Dr. Rebel übergibt Frau Cieplik symbolisch für eine Spende in Höhe von € 5.703,50 einen großen Zahn mit Goldschleife. Das Geld stammt aus dem Verkauf von altem Zahngold, das Patienten für den guten Zweck in der Praxis beließen und aus "Gold-Abfällen" des Praxislabors.
Danke - Danke - Danke.

10.12.2007
Im Rahmen einer sehr interessanten Informationsveranstaltung über die neue defacto-Stiftung überreicht Herr Andreas Landgraf der Vorsitzenden der Fürther Tafel, Frau Cieplik, einen Scheck in Höhe von € 2.000,-. Die Tafel dankt ganz herzlich.

04.12.2007
Stellvertretend für die Vacher Basar-Frauen übergibt Frau Petra Winkler in der Geschäftsstelle der Tafel € 270,- für Kinder der Familien, die ihre Lebensmittel bei der Tafel beziehen. Die Vorsitzende, Traudel Cieplik, nimmt die Spende erfreut und dankbar entgegen. Wir danken ganz herzlich und wünschen den Vacher Basar-Frauen weiterhin mit ihrem Basar viel Erfolg, denn der Erlös fließt immer einem guten Zweck zu.

3./4.11.2007
Herbstbasar der Fürther Tafel mit Tombola und Cafe Rosengarten. Dem großen Einsatz unserer Ehrenamtlichen, dem feinen Imbiss unserer Suppenküche und den selbstgebackenen Kuchen, vor allem aber dem guten Besuch und der Spendenfreudigkeit unserer Besucher verdanken wir den Erlös von € 5.703,50 - ein Stück Sicherheit für unsere Arbeitsplätze. Allen vielen Dank

Herbstbasar 2017

herbstbasar07 herbstbasar2-07

31.10.2007
 
Die neu gegründete Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth zu der auch die "Peter u. Else Wirl Stiftung" gehört überreicht der Vorsitzenden einen Scheck in Höhe von € 1.000,- Danke für die Unterstützung.

Kirchweih 2007

"Essen wo es hingehört!"Für unsere Kunden war während der Fürther Kirchweih jeder Ausgabetag ein Sonntag.
Jeden Abend um 23.00 Uhr durften wir auf der Fürther Kirchweih tagfrische Produkte (Gegrilltes, Zwiebelkuchen, Brezen u. anderes mehr) abholen und an unsere Kunden am nächsten Tag verteilen.
Initiator dieser Aktion war der Sprecher der Schausteller,
Herr H.Dölle. Ihm und allen, die diese Aktion unter dem Blickwinkel "Essen wo es hingehört" unterstützt haben danken wir von ganzem Herzen.

September 2007

Herr Hofmann überreicht Frau Cieplik in der Geschäftsstelle Mathildenstraße € 300,- Spende vom WSC (Windsurf und Skiclub Fürth).
Wir danken dafür ganz herzlich.

1.September 2007

Benefiz-Linedanceparty im "Lucky" zugunsten der Fürther Tafel e.V.

Tänzer aus dem gesamten nordbayrischen Raum, aus Hamburg und sogar ein Linedancefan aus Mississippi waren Gäste dieses großartigen Abends, den die Initiatoren Udo und Christine Drescher organisierten.
Es war ein echtes Erlebnis. Der ganze Abend war gelebte Freude an einer bestimmten Musikrichtung und der damit verbundenen rhythmischen Bewegung.

Spenden statt Eintritt und Tombolaerlös ergaben € 1.111,- die eine strahlende 1. Vorsitzende dankbar entgegen nehmen konnte.

luckydance

Digital StillCamera Digital StillCamera Digital StillCamera linedance1

Am 30.Juni 2007

WEIHE des neuen Kühl-Vitos in Oberasbach

Am 29.Juni 2007

Übergabe des Schecks der Marathon-Mannschaft der Firma Siemens an die Fürther Tafel e.V.

Am 21. Mai 2007

übernahm Frau Traudel Cieplik, erste Vorsitzende der Fürther Tafel e.V., zusammen mit dem Teamleiter der Ausgabestelle Zirndorf, Herr Helmut Zahn, und dem Verantwortlichen für die Tafel-Autos, Herr Georg Rupprecht bei der Firma Auto Graf GmbH den neuen Kühl-Vito.
Das Auto wurde von Daimler Chrysler, der Stiftung Life und dem Lions Club Zirndorf zum Größten Teil gesponsert. Herr Drexl-Schegg, Präsident und Frau Hiltsch von Daimler Chrysler vertraten bei der Übergabe zwei der Sponsoren.
Herr Drexl-Schegg übergab noch einen Scheck in Höhe von 2.000.- Euro für die ersten Ausgaben.

Die Fürther Tafel dankt den Sponsoren für die großzüzige Hilfe

Vito 2007

vito1 vito2 vito3