erfreuliches 2010

16. - 18.Dezember 2010

"Kauf eins mehr für die Tafeln" war das Motto der bundesweiten REWE-Aktion.

Nach erfolgreichem Abschluss der Aktion konnten wir vom Marktmanager, Herrn Gerhard Ruffershöfer, in der Kaiserstraße den von den REWE-Kunden gespendeten Warensegen in Empfang nehmen. So konnte jeder Einzelne mit geringem Aufwand dazu beitragen, Großes zu bewirken.

Rewe Kaiserstr. 2010

Rewe Kaiserstr. Rewe Kaiserstr.

In der REWE-Filiale Seukendorf durften die Vertreter unserer Ausgabestelle Cadolzburg die gespendete und angesammelte Ware abholen.

Herr Thomas Kassel, REWE Obermichelbach, Poppenreuth und Veitsbronn unterstützt uns tatkräftig beim Einladen der sehr umfangreichen REWE-Kunden- spenden dieser drei Filialen. Wir dürfen hier mehr als die doppelte Menge des Vorjahres in unseren großen Sprinter-Kühlkoffer einladen.

2010 obermichelbach

rewe obermichelbach rewe obermichelbach

15. Dezember 2010

Frau Marion Häfner schafft es, dass wir unseren Augen nicht trauten als wir ins Küchenstudio Schulz in Oberasbach kamen.
Zusammen mit Ihren Mitarbeiterinnen organisierte Sie eine "Traumbescherung" für Tafelkinder der Fürther Tafel. Da wurden selbst bei uns Erwachsenen die Augen groß und die Herzen warm.

Die Bilder sprechen für sich. Ganz lieben Dank für soviel Engagement.

2010 Häfner

Häfner Häfner Häfner

08. Dezember 2010

Vertreterinnen des Kreativ-Teams St. Paul überreichen liebevoll verpackte vorweihnachtliche Gaben für unsere Kunden der Ausgabestelle Benno-Mayer-Straße. Wir danken dafür ganz herzlich.

07.Dezember 2010

Die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth bedenkt auch in diesem Jahr die Tafel. € 700,-- durften wir mit Dank entgegennehmen.

02. Dezember 2010

Große Weihnachtsüberraschung vom Kindergarten Igensdorf.
Wie auch im vergangenen Jahr überraschte uns Frau Birgit Hackl mit einem Reichtum an Spielsachen für unsere Kinder. Da werden viele glückliche Kinderaugen strahlen.

Wir danken von ganzem Herzen.

30. November 2010

Lions Club Zirndorf Franconia übergibt 7 Tonnen Gefriergut.
Diese Menge konnte die Fürther Tafel allein nicht lagern und so half der Nürnberger Kollege Ziegler aus. Herr Gerhard Distler, Präsident des Lions Club Zirndorf Franconia übergab mit warmem Herzen das "kalte Gut" an Frau Cieplik und Herrn Ziegler.
Gerade in der Vorweihnachtszeit kann damit vielen Menschen geholfen werden.

Ganz herzlichen Dank für diese wahrlich große Spende.

2010 Frankonia

Frankonia Frankonia

29. November 2010

Die Spende der Firma Marian Druckguss GmbH löst Freude und Dankbarkeit aus.
Das Ehepaar Marian besucht Frau Cieplik in der Geschäftsstelle und überreicht einen "schwerwiegenden" Umschlag.
€ 2.000,-- darf die Tafel für Ihre Arbeit entgegen nehmen.

Dafür herzlichsten DANK.

15. November 2010

Spendenverteilung der Sparkasse Fürth, Geschäftsstelle Stein.
Auch die Fürther Tafel e.V. durfte sich über eine Spende freuen, für die wir sehr dankbar sind.
Herr Leopold Knorz, Vorstandsmitglied der Sparkasse Fürth, Herr Bürgermeister Kurt Krömer und der Leiter der Geschäftsstelle Stein übergaben einen Spendengutschein in Höhe von € 400,-- als Anerkennung und zur Unterstützung der Tafelarbeit unserer Ausgabestelle in Stein.

2010 Sparkasse

Digital StillCamera Digital StillCamera

30. bis 31.Oktober 2010  Herbstbasar

Dank Unterstützung der Presse, die uns viele Besucher bescherte, und treuer Helfer aus den Reihen der Ehrenamtlichen, können wir uns über ein gutes Ergebnis zur Sicherung der Arbeitsplätze freuen.
Nach der Eröffnung durch OB Dr. Thomas Jung und dem musikalischen Genuss, den uns das Fürther Gitarren Quartett des Musikstudios Hartmann bereitete ging es im wahrsten Sinn des Wortes "rund".
Das "Café Rosengarten" wurde stark frequentiert, selbstgemachte Marmelade, selbstgestrickte Socken und Lavendelsäckchen waren der absolute Renner.
Die stimmungsvolle DEKO und das reiche Angebot erfreuten die Gäste und so konnten wir schließlich
€ 4.500,-- Spenden verbuchen.

2010 Basar

Basar Basar Basar

30.September 2010

Man sehe und staune! Da kommt der "Osterhase" im September!
Der Germania Kleintierzuchtverein e.V., vertreten durch Herrn Helmut Strattner und Herrn und Frau Georg und Helga Faust,
stattet der Tafel einen Besuch ab und spendet 10 frisch geschlachtete Hasen, portioniert in 40 küchenfertige Portionen und liefert noch Rezepte zur Zubereitung mit.

Frau Cieplik und die Mitarbeiter der Tafel freuen sich sehr und danken von ganzem Herzen.

30.September 2010

Der Landwirt Hans Rotter aus Unterfarnbach, der die Tafel immer wieder mit einer Lieferung Kartoffeln unterstützt,
überrascht uns mit einer Sonderlieferung in größerem Umfang anlässlich des bevorstehenden Erntedankfestes.

DANKE Herr Rotter für all die Unterstützung, die Sie uns zukommen lassen.

14.September 2010

Die Herren Willi und Jörg Heilmann, Geschäftsführer des Malerfachbetriebes Willi Heilmann und Sohn, Fürth, Flößaustr. 159
überreichen Frau Cieplik den Spendenscheck in Höhe von € 3.500,--.
Die Firma feiert am 24.9.2010 das 90jährige Betriebsjubiläum und verzichtet zu Gunsten der Fürther Tafel auf eine Betriebsfeier.

Die Fürther Tafel dankt für diese Geste und die großzügige Spende ganz herzlich
und wünscht den Familien Heilmann und dem Malerfachbetrieb weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

09. September 2010

Und noch ein Geschenk! Die Freude setzt sich fort. Beim Autohaus Graf kann Frau Cieplik glücklich und dankbar den neuen VW-Kühltransporter entgegennehmen.
Der Lions Club Fürth machte diese Anschaffung durch die großzügige Spende von € 20.000,-- möglich.
Stellvertretend für den Lions Club Fürth übergaben Herr Dr. Schriegel und Herr Dipl. Kfm. Studtrucker zusammen mit dem stellvertretend für Herrn Graf anwesenden Geschäftsführer, Herrn Krentz, Fahrzeug und Schlüssel. Die Tafel dankt ganz herzlich für die sagenhafte Unterstützung.

Wahrlich eine Woche der Hochgefühle für die Tafel, eine Woche, in der wir Hilfsbereitschaft pur erleben durften.
DANKE - DANKE - DANKE!

 

2010 Transporter

VW-Transporter VW-Transporter

07. September 2010

Große Freude - der lang ersehnte Sprinter-Kühlkoffer von Mercedes ist da.

Frau Cieplik und Herr Neumann übernehmen das Fahrzeug bei Mercedes Nürnberg, Neumeyerstraße, von dem Geschäftsführer, Herrn Müller, und dem Verkaufsleiter, Herrn Sattler.
Mit anwesend sind die Herren Ewald und Kohrt für die Firma LIDL. Die Fürther Tafel erhielt aus dem LIDL-Pfandspenden-Projekt einen Zuschuss in Höhe von € 10.000,--.
Dank dem Mercedes-Benz Tafel-Sponsoring Programm, der tollen LIDL-Pfandspende und vielen Einzelspenden von Privat konnte dieses neue Kühlfahrzeug angeschafft werden.
Liebe LIDL Kunden - wir danken, dass Sie den "richtigen" Knopf gedrückt haben.

2010 Kühlkoffer

Kühlkoffer Kühlkoffer

28.Juli 2010

Frau Cieplik ist eingeladen in den Kindergarten St.Christophorus, wo die
Leiterin Ingrid König und die Vertreterinnen des Eltern beirates, Sabine Roth, Barbara Scheicher und Alexandra Lindner-Kraus
einen Scheck in Höhe von € 650,-- übergeben.
Das ist der Anteil aus einem Sponsorenlauf der Kinder, der der Fürther Tafel zugedacht ist.
Eine Wahnsinnsleistung der Kinder, die in großer Hitze mit Begeisterung und Durchstehvermögen etwas für Kinder erreichen wollten, denen es nicht so gut geht wie ihnen.

Anerkennung und DANK den Kindern und allen, die an dieser Aktion beteiligt waren und sie unterstützt haben.

08.Juni 2010

Frau Sandra Müller, Herr Kratzer und Frau Schauer von der Firma Madeleine Mode GmbH in Zirndorf
überreichen Frau Cieplik nach einem intensiven Gespräch zur Information über die Fürther Tafel e.V.
eine großzügige Spende in Höhe von € 1000,-- und einige Sachwerte für den Basar.

Ein herzliches Danke an alle Mitarbeiter, die zu dieser Spende beigetragen haben.

21.Mai 2010

Anlässlich ihres runden Geburtstages verzichtete Erika Bartl aus Roßtal auf Geschenke und bat statt dessen um Spenden für die Fürther Tafel e.V.
Voll Freude und Dankbarkeit nahm Frau Cieplik die Spende in Höhe von € 900,-- entgegen.
Ganz herzlichen Dank - das hilft ganz enorm.

Für Frau Bartl nochmals alles Liebe und Gute für das neue Lebensjahr.

01. Mai 2010

Benefizkonzert in St. Josef, Zirndorf zugunsten der Fürthr Tafel.
Der Chor Capella Vocalis aus Oberasbach unter Leitung von Herrn Bernhard Joerg und der Regionalkantor Herr Andreas König gestalteten einen anspruchsvollen und eindrucksvollen Abend in der Kirche St. Josef in Zirndorf.
Die Musik baute wieder eine Brücke von Mensch zu Mensch und öffnete nicht nur die Herzen der anwesenden begeisterten Konzertbesucher,sondern auch deren Hände.
So konnte Frau Cieplik für die Fürther Tafel als Spende zum dringend notwendigen Kühlauto € 1.169,-- entegennehmen.

Dafür ganz herzlichen Dank.

2010 Benefiz

benefiz3 benefiz2 benefiz1

31. März 2010

Eine Spende in Höhe von € 780,-- konnten die Vorstandsmitglieder der Fürther Tafel,
Frau Hammer und Herr Sieber, von Vertretern der ZiMa (Zirndorfer Marketing) entgegennehmen.
Die beteiligten Zirndorfer Händler freuten sich diese Spende aus Aktivitäten anlässlich des Zirndorfer Frühlingsmarktes (Gewinnspiel) an die Tafel übergeben zu können,
und die Tafel dankt von Herzen für diese Unterstützung.

19.März 2010

In der Ausgabestelle Roßtal übergab der Vorsitzende des VdK Ortsverband Roßtal,
Herr Hartmann zusammen mit dem Schriftführer Herrn Schwarz und der Kassiererin Frau Kreß
eine Spende in Höhe von € 500,-- an Frau Cieplik.
Das Team der Ausgabestelle freute sich zusammen mit Frau Cieplik, die sich herzlich bedankte.
Das Tafelauto in Roßtal hat gerade zwei kostspielige Reparaturen hinter sich - die Hilfe kommt zur rechten Zeit.

DANKE

18.März 2010

Der Elternbeirat der Pestalozzischule, vertreten durch die Vorsitzende Frau Chen-Weidmann, deren Stellvertreterin Frau Schienerer und der Kassiererin Frau Friedemann,
übergab der Vorsitzenden Lebensmittel, die bei einem Aufruf in der Schule in zwei Tagen gesammelt wurden.
Im Hinblick auf das nahe Osterfest sind auch Süßigkeiten für die Osternester unserer Kundenkinder dabei.

Eine tolle Idee - großartig umgesetzt - wurde wieder mal zur Unterstützung für die Tafel. Wir danken dem Elternbeirat, den Lehrern und den Schülern für die reichen Gaben.

19.Februar 2010

In der Ausgabestelle Roßtal übergaben Herr Prof.Dr. Zägelein, Herr Igel und Herr Wagner
in Vertretung für die "Freie Wähler Roßtal e.V." eine Spende in Höhe von € 300,--.
Dies war der Erlös vom Martinimarkt Roßtal 2009, der der Fürther Tafel zugedacht war.

Dafür ganz herzlichen Dank.

11.Februar 2010

Schüler der Adalbert-Stifter-Schule in Begleitung Ihrer Lehrerin und einer Mutter übergeben stellvertretend für ihre Klasse Spiele und Spielsachen für Kinder. Sie spielten vorgezogen "Osterhase".

Danke für die gute Idee: "Kinder tun etwas für Kinder!"